52. MPC-Wandertage im Saarland

Auf Schusters Rappen durchs Dreiländereck

01 mpc wandertage 2017

Im Herzen des Dreiländerecks Deutschland-Luxemburg-Frankreich findet man das wohl bekannteste Postkartenmotiv des Saarlandes, die Saarschleife, umgeben von einem Wanderparadies mit zahlreichen Wandermöglichkeiten und so genannten Premium-Wanderwegen, ausgezeichnet vom Deutschen Wanderinstitut.

Attraktiver konnte eine Wandergegend also nicht sein, in die der bewährte Organisator Horst-Dieter Grosse die Wanderfreunde des Motor Presse Clubs (MPC) gebeten hatte.
Auch der Vorsitzende des MPC, Ulrich Nies, und seine Gattin schnürten am ersten Tag die Wanderstiefel. Als Quartier wählte Horst-Dieter Grosse das Parkhotel Weiskirchen mit angegliedertem Wellness-Bereich wie Sportbecken, Warmwasser-Pool und einer großen Saunalandschaft. Sicherlich nicht als vorbeugende Maßnahme gegen hereinströmende Regenfronten gedacht, oder doch?

Weiterlesen ...

IAA-Abend des MPC 2017

Erstmals „Innovation Award“ verliehen

01 iaa abend des mpc 2017

Am Ende des ersten Pressetages fand am 12. September der IAA-Abend des MPC 2017 im Marriott-Hotel Frankfurt statt.

Weiterlesen ...

12. MPC-Motorradtour durch das Elsaß 2017

Kurven, Katzen und Kulinarisches

01 mpc motorradtour 2017

Leidenschaftliche Schräglagenfetischisten, begeisterte Freizeitbiker und altgediente Tourenveteranen huldigten gemeinsam im (überwiegend) landschaftsverträglichem Tempo der zwölften Ausgabe der MPC-Motorradtour. Zum ersten Mal seit Bestehen der jährlichen Ausfahrt ging es ins benachbarte Ausland. Aber nicht irgendwohin. Das grenznahe Elsaß, speziell die herrlich kurvenreichen Vogesen, wurde im Vorjahr demokratisch zum MPC-Bike-Topereignis für 2017 auserkoren. Schließlich sollte auch die erste „EU-Ausfahrt“ zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Und dank der wie immer hervorragenden Vorbereitungen der erfahrenen Tourguides Dorothea und Knut Briel gelang diese Vorgabe erneut aufs Beste. Doch der Reihe nach.

Weiterlesen ...

MPC Wandertage 2016 im Harz

Das Bergwerk ruft – und das Bier schmeckt

2016 mpc wandertage 1

Der Hahn im Klee, der Bock auf der Wiese – schöner kann Natur sich nicht in Worten ausdrücken. Auch wenn Geflügel und Wild nicht überall touristenverlässlich zur Stelle sind (außer gebraten und gesotten): In Hahnenklee-Bockswiese, einem idyllisch abseits gelegenen Stadtteil des Fachwerk-Juwels Goslar, gehören sie sozusagen zum Programm. Anlass genug für Horst-Dieter Grosse, den Wandertage-Organisator des MPC, diesmal den Harz als Ziel für seine leichtfüßige Truppe zu wählen. Der Hahnenkleer Hof – warum schreibt er sich eigentlich nicht mit drei e? – nahm sie gastfreundlich in Empfang, jedes Zimmer mit Balkon, darunter ein veritabler Park mit hohen Bäumen, und im Speisesaal jeden Abend eine reich gedeckte Tafel für die ermüdeten Gäste. Alles bestens also, wenn da nicht der Fakt wäre, dass Norddeutschlands Vorzeige-Gebirge jede herantreibende Regenwolke begierig willkommen heißt. So gehört Nässe zum Harzer Wanderglück so zuverlässig wie Harzer Käse zu jeder dortigen kalten Mahlzeit.

Weiterlesen ...

12. MPC Classic-Tour 2016

Elf Freunde müsst ihr sein...

Durch die Tiefe des Raums in Spessart, Rhön und am Main

2016 mpc classic tour 01

Wenn man sich Landschaft, Straßen, Verkehrslage und Wetter für eine Oldtimer-Ausfahrt wünschen könnte, dann würde wohl das dabei rauskommen, was die 23 Teilnehmer in ihren elf Fahrzeugen bei der 12. MPC Classic-Tour vom 8. bis 11. September bei ihren zwei Tagestouren rund um Karlstadt, Wertheim, Gemünden, Lohr, Bad Brückenau und Wasserkuppe erlebt haben. Wenn viele, viele Kilometer weit über schmale, unermüdlich gewundene Straßen mit samtenen Asphaltdecken, auf und ab, durch schattige Wälder und liebliche Täler kein anderes Fahrzeug zu sehen war, keine Ampel, kein Mensch – dann konnte man schon meinen, dass diese Strecke einzig und allein für diese Ausfahrt entstanden und reserviert worden war, permanenter spätsommerlicher Sonnenschein in Bestform inklusive. Selbst das vielbesuchte Wasserschloss Mespelbrunn, das am frühen Morgen angefahren wurde, präsentierte sich wie für den MPC exklusiv gebucht. Wie es dort auch zugehen kann, zeigte sich, als die elf Old­timer den verwunschenen Ort wieder verließen und die ersten Busse des Tages in die Spessart-Idylle einbrachen.

Weiterlesen ...

Auf ihrer Erkundungstour durch Norddeutschlands größtes Gebirge traf die MPC Motorradgruppe auf bärtige Cowboys und schnaufende Stahlrösser

Harz ist Trump

Motorradfahrer, Naturliebhaber und Eisenbahnfreunde kommen im Harz voll auf ihre Kosten – so viel ist dem Besucher schon nach wenigen Stunden klar. Traumhaft kurvige Straßen führen auf weiten Strecken durch unberührte Naturparks und kreuzen immer wieder die Gleise der Harzer Schmalspurbahn.

Weiterlesen ...

MPC Lackworkshop bei Glasurit in Münster

Hologramme unerwünscht

2016 lackworkshop2

Für die allermeisten Autofahrer in dieser Republik besteht die Pflege ihres Wagens darin, manchmal/gelegentlich/bei Bedarf/regelmäßig durch die Waschanlage zu fahren. Darüber hinaus soll es, so ein Ondit, auch noch Fahrzeug-Eigner geben, die ihr heilix Blechle von Hand mit Glanz versehen. Und nur die Crème de la crème dieser Do-it-Yourselfer praktiziert die Königsdisziplin – sie kann hologrammfrei polieren!

Seit Freitag, 15. Juli 2016, gibt es 16 Männlein und Weiblein mehr, die diese hohe Kunst zumindest ansatzweise beherrschen. Jürgen Book, ungemein rühriges MPC-Mitglied und im Hauptberuf Direktor im Prozess-Management bei BASF Coatings (sprich: Glasurit) in Münster, hatte (zum wiederholten Male) eingeladen zum MPC Lackworkshop. Wie üblich und getreu dem Markenclaim „ProFit mit Glasurit“, stand bei den angereisten Gästen handwerkliche schweißtreibende Lackpflege am eigenen Auto unter fachmännischer Anleitung einer ganzen Gruppe von kommunikativen Lackiermeistern im Vordergrund. Doch den Höhepunkt bildete das hologrammfreie Polieren!

Weiterlesen ...

Jahrestreffen 2016 des MPC in Fulda

Alles neu macht der Mai

2016 mv fulda versammlung

Neuer Vorstand, neue Ehrenmitglieder, neue Preisträger – auf der 68. Mitgliederversammlung des MPC e.V. am 7. Mai 2016 im Esperanto Hotel Fulda wählten die Clubmitglieder mit Ulrich Nies (Vorsitzender), Norbert Giesen (stellv. Vorsitzender) sowie Lars Döhmann (Schatzmeister) ein neues Vorstandsteam. Die ehemaligen MPC-Schatzmeister Jakob Lux und Eberhard Wühle wurden zu neuen Ehrenmitgliedern, der scheidende Vorsitzende Rolf Heggen zum ersten Ehrenvorsitzenden in der Geschichte des MPC ernannt.

Weiterlesen ...

Was die Region Saale-Unstrut den MPC Wanderern zu bieten hatte

Uta, Rotkäppchen und das Himmelreich

50. MPC Wandertage 2015

Von Gerold Lingnau

Bad Kösen steht im deutschen Ortsverzeichnis zwischen Bad Königshofen und Bad Köstritz, inmitten einer Unzahl weiterer Gemeinden, die sich „Bad“ nennen dürfen. Aber wo liegt es? Das weiß das engagierte Häuflein der MPC Wanderer spätestens seit seinem Treffen 2015, übrigens dem fünfzigsten seiner Art. Bad Kösen liegt bei Naumburg, und Naumburg liegt in Sachsen-Anhalt, kurz vor der Grenze nach Thüringen. Weintrinker horchen zudem auf, wenn hier der Name „Saale-Unstrut“ fällt: Denn dieses Anbaugebiet, das von den beiden Flüssen geprägt ist, gehört zu den zwar kleinen, inzwischen aber auch feinen Weinregionen in Deutschland. All das versprach interessante Wandertage, als man sich in Bad Kösen im Hotel „Mutiger Ritter“ versammelte, dem ersten Haus am Platz mit stattlichen Ausmaßen und einer tierischen Manufaktur in seinen Mauern, von der noch die Rede sein soll.

Weiterlesen ...

Mehr als zweihundert Gäste beim IAA-Abend des MPC

Peter Sloterdijk zieht alle in seinen Bann

Peter Sloterdijk beim IAA-Abend des MPC 2015

Mehr als zweihundert Gäste beim IAA-Abend des MPC im Frankfurter Marriott-Hotel zeigten sich äußerst beeindruckt vom fünfzigminütigen Vortrag des Philosophen Peter Sloterdijk zur modernen Mobilität. Dem Charme des Karlsruher Professors für Philosophie und Ästhetik konnte sich niemand entziehen, auch bei sehr ernsten und nachdenklich stimmenden Anmerkungen zur Entwicklung der „Selbstmobilität“. Daneben zauberte Sloterdijk immer wieder Lächeln in die Gesichter der gebannt zuhörenden Besucher des IAA-Abends des MPC. Erstmals fand die traditionelle Veranstaltung des MPC zum Ausklang des ersten Pressestags der IAA in einem neuen Format mit Empfang, Auditorium und Buffet statt.

Weiterlesen ...

11 mpc motorrad tour 2015

Die MPC Motorradgruppe machte im Hunsrück, Land des Räubers Schinderhannes, fette Kurven-Beute

Im Flow des Kurvenschwingens

Um es gleich vorwegzunehmen: Schabbach, das fiktive Dorf aus der Film-Serie „Heimat“, haben die MPC Biker auf ihrer Tour durch den Hunsrück nicht gefunden. Und Fernsehkameras hat im „Forellenhof“ auch niemand gesehen, wo die MPC Mitglieder und ihre Gäste Quartier im Ambiente der gleichnamigen Kult-TV-Serie aus den Sechzigern bezogen. Trotzdem mangelte es nicht an Superlativen bei der MPC Jubiläumsausfahrt.

Weiterlesen ...

MPC Classic-Tour 2015

„Best tour ever“

30 mpc classic tour 2015

Journalisten, die auf die Zehntelsekunde pünktlich sind und sich das auch per Stoppuhr bestätigen lassen, ein Ochsenkopf, der Kuckuck ruft und das auch noch in einer Kirche, und die Erkenntnis, dass das so barockgeprägte Oberschwaben schon vor vielen, vielen Jahrhunderten  Ansiedlungen aufwies, die den antiken Metropolen am Mittelmeer in nichts nachstanden – dies alles konnten die Teilnehmer der MPC Classic Tour 2015 an einem der heißesten Wochenenden des Jahres erleben. Schlösser, Klöster, Kirchen ohne Zahl, alles prachtvoller Barock in hügeliger, fruchtbarer Landschaft, Bauernhöfe, Fachwerkhäuser, Störche auf den Dächern, dunkle Wälder, Dinkelfelder, Streuobstwiesen und das idyllische bis imposante Donautal, Tore durch den hohen Fels geschlagen, dazwischen die rollenden Schätze aus vergangenen Tagen, als autonomes Fahren noch niemandem ernsthaft in den Sinn gekommen wäre.

Weiterlesen ...

Karlsruhe war Schauplatz des MPC Jahrestreffens am 22. und 23. Mai 2015

Frühling in der Fächerstadt

2015 mitgliederversammlung karlsruhe

Frühling in der Fächerstadt“ war angekündigt, und viele Mitglieder und Gäste folgten der Einladung zum 67. Jahrestreffen des MPC nach Karlsruhe. Es erwartete sie ein dicht gestaffeltes Programm und die Erkenntnis, dass die Stadt am Rhein weit mehr zu bieten hat als Barock, Bundesgerichtshof und Baustellen.

Weiterlesen ...

Großer Aufwand für kleine Schäden: Der MPC Lackworkshop bei BASF Coatings in Münster/Westfalen mit Farbtheorie, Farbhistorie, Farbmischung und Farberneuerung

„Es ist ganz einfach, den richtigen Ton zu finden“

03 rk-west lackworkshop2014

Weiß ist die Farbe der Unschuld. Weiß ist die Farbe der Hoffnung. Weiß ist die Farbe des Lichts. Physikalisch ist Weiß die Summe aller Farben. Aber weiß ist nicht gleich weiß: In der RAL-Farbpalette findet man sieben verschiedene Weißtöne. Sie reichen von Perlweiß und Cremeweiß über Grauweiß, Signalweiß und Reinweiß bis hin zu Verkehrsweiß und Papyrusweiß. Alles schön und gut. Aber in welchem Weiß ist nun der Porsche Targa aus den Siebzigerjahren lackiert? Ist es Alabaster oder Alpinweiß, Arktis- oder Chiffonweiß, Polar- oder Gletscherweiß, Grandprix-Weiß oder Perlglanzweiß?

Weiterlesen ...

49. MPC Wandertage 2014

Wo nicht nur die Hirsche röhren – zu Fuß in Hörweite des Nürburgrings

01 mpc-wandertage-2014

Von Gerold Lingnau

Dass man sich unter Nürburgring auch ohne -ring etwas vorstellen kann, nämlich eine (allerdings vom Motorsport total infizierte) kleine Ortschaft und eine völlig unbeteiligt darüber thronende historische Ruine, dazu muss man ein wenig von Auto und Motorrad Abstand nehmen. Und diesen Teil der Eifel als das nehmen, was er ohne den -ring wäre: eine verträumte, hübsche, wenn auch nicht gerade heroische Landschaft. Wie zum Wandern geschaffen eben. Doch wenn der Organisator auch dieser MPC Wandertage schon mit dem Auto und der Lehre von seiner perfekten Beherrschung eng verbunden ist, kommt man am Rennbetrieb nicht ganz vorbei. Passiv allerdings, weil man nämlich direkt über der Zielgeraden des Formel-1-Kurses Quartier bezogen hat und zwangsläufig Ohrenzeuge eines Saison-Abschiedsrennens wird. Da drehten Young- und junge Oldtimer so laut ihre Runden, als ob sie km/h durch Dezibel ersetzen wollten. Die schnellsten unter ihnen fuhren immerhin in 2:14 Minuten um den Kurs, und das bedeutete 138 km/h Schnitt. Der Rundenrekord – von Schumi – liegt bei 206 km/h.

Weiterlesen ...

Teilnehmer der 9. MPC Motorrad-Tour 2014

9. MPC Motorrad-Tour in der Fränkischen Schweiz

Burgen, Bier und Schäufele

Burg Rabenstein, Schloss Thurnau, Schloss Greifenstein, Burg Zwernitz, Burg Pottenstein, Burg Egloffstein – so viele Burgen und Schlösser gab es auf der MPC Motorrad-Tour noch nie zu sehen. Dabei hatten es die Organisatoren Dorothea und Knut Briel bei der Recherche der Strecke mehr auf einsame Motorradstraßen abgesehen als auf mittelalterliche Sehenswürdigkeiten. Aber in der Fränkischen Schweiz, dem Naturpark im wunderschönen oberfränkischen Mittelgebirge, muss man halt beides nicht lange suchen.

Weiterlesen ...

10. MPC Classic Tour 2014

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

 2014 mpc-classic-tour

Mit 44 Teilnehmern war das zehnte Treffen der Oldtimer-Freunde im MPC am letzten Juni-Wochenende in Kronberg/Taunus bestens besucht. Neben der automobil-historischen Freude an Preziosen der Marken AC, Aston Martin, Austin Healey, Facel Vega, Fiat, Jaguar, Karmann, Lincoln, Mercedes-Benz, Porsche, Opel, Volvo und VW stand auch wieder das große kollegiale Miteinander im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung. Dank der Unterstützung durch die ganz in der Nähe beheimateten Unternehmen Adam Opel AG, Rüsselsheim, und Clariant, Sulzbach/Taunus, konnten die drei Organisatoren Wilfried Nagel, Horst Borghs und Dr. Ralph Scheffler ein wunderbares Fahr- und Erlebnisprogramm zusammenstellen, das sogar – mit einem Augenzwinkern – dem alten Maybach-Motto „zu Lande, zu Wasser und in der Luft“ gerecht wurde.

Beim festlichen Abschlussabend in der Bibliothek und auf den Terrassen des historisch und architektonisch überaus imposanten Schlosshotels Kronberg betonte MPC Vorsitzender Rolf Heggen, dass dieser besondere Rahmen dem kleinen Jubiläum der 10. MPC Classic-Tour geschuldet sei. Wenn nun der Kollege Wolfgang Inhester die 11. MPC Classic-Tour 2015 im südwestdeutschen Raum vorbereite, werde man sicher wieder etwas dezenter planen.

MPC Jahrestagung 2014 in Essen

Vielfalt und Einheit

Zum zweiten Mal hat der Motor Presse Club (MPC) seine höchste Auszeichnung für das Lebenswerk im Dienste der Verkehrssicherheit, den Goldenen Gurt des MPC, auf seiner Jahrestagung 2014 in Essen vergeben. Preisträger ist Dipl.-Ing. Karl-Heinz Baumann, der von 1977 bis 2013 für Mercedes-Benz und weitere Marken des Daimler-Konzerns im Bereich Passive Sicherheit tätig war. MPC Vorstandsmitglied Dr. Harry Niemann hielt vor 120 Gästen im Festsaal des Atlantic Congress Hotels die Laudatio auf den Sicherheits-Ingenieur, dessen segensreiche Arbeit mit mehr als zweihundert Patenten eindrucksvoll dokumentiert ist. In Anwesenheit von Prof. Dr.-Ing. Rodolfo Schöneburg, Director Mercedes-Benz Cars / Development Safety, Durability, Corrosion Protection, und dem vorjährigen Preisträger Alfred Noell, betonte der MPC Vorsitzende Rolf Heggen, dass Menschen wie Baumann und Noell vielfache Lebensretter seien. Die MPC Trophäe, ein golden eingefärbter Sicherheitsgurt, sei ein Symbol solcher Lebenswerke im Dienste der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer.

MPC 2014 Essen Goldener Gurt

Goldener Gurt des MPC 2014: Prof. Dr.-Ing. Rodolfo Schöneburg, Laudator Dr. Harry Niemann, Preisträger Karl-Heinz Baumann, MPC Vorsitzender Rolf Heggen

Weiterlesen ...

18. MPC Golf-Turnier um den Porsche-Cup in Essen

Zu Lande und zu Wasser: Gut auf Kurs

Siegerehrung: 18. MPC Golf-Turnier um den Porsche-Cup in Essen

Siegerehrung auf der MS Baldeney: MPC Vorsitzender Rolf Heggen mit den erfolgreichen Golfern

Wie in jedem Jahr trafen sich die golfbegeisterten MPC Mitglieder und Gäste (darunter auch erstmals VdM-Vorstandsmitglied Edgar Krause) im Rahmen der MPC Jahrestagung. Der 18-Lochplatz des Essener Golfclubs Haus Oefte bot dazu die beeindruckende Kulisse.

Weiterlesen ...

Firmenauto des jahres 2014

MPC zu Gast bei Firmenauto des Jahres

MPC-Kollege Hanno Boblenz, Chefredakteur von Firmenauto, Transporter Magazin und ecoFleet, hatte erstmals den MPC Mitgliedern angeboten, im Rahmen der Veranstaltung Firmenauto des Jahres 2014 am 7. April rund um den Europa Park Rust neue Fahrzeugmodelle zu testen.

Weiterlesen ...

Sitzung des Erweiterten MPC Vorstands in Rust

Da der Erweiterte Vorstand des MPC anlässich der Veranstaltung „Firmenauto des Jahres“ ohnehin (fast) vollzählig in Rust vor Ort war, wurde diese Gelegenheit auch gleich zu einer Sitzung dieses Gremiums genutzt. Rolf Heggen berichtete über den Stand der Vorbereitung der Mitgliederversammlung am 17. Mai 2014 in Essen. Es wurde über die möglichen Kandidaten für die anstehenden Vorstandswahlen gesprochen. Die Kandidaten sollen Anfang Mai im letzten Newsletter vor der MV 2014 vorgestellt werden. Bei der MV 2014 werden erstmals auch die Sprecher der Regionalkreise von den jeweils aus den Kreisen anwesenden Mitgliedern gewählt. Die Mitglieder, die sich bisher zur Kandidatur bereit erklärt haben, sollen ebenfalls vorab im nächsten MPC Newsletter am 8. Mai genannt werden.

Weiterlesen ...

 48. MPC Wandertage 2013

Goldene Sohle des MPC an Peter Richter

Die MPC Wandergruppe 2013

Von Gerold Lingnau

Geschichtsträchtiger konnte die Gegend nicht sein, in die Horst-Dieter Grosse die Wanderfreunde im Motor Presse Club (MPC) gebeten hatte: Sie durften in unmittelbarer Nähe der Ruinen des Benediktinerklosters Hirsau bei Calw im Nordschwarzwald wohnen. Es wurde im 11. Jahrhundert erbaut und war damals die größte deutsche Abtei mit ihrer Basilika als größtem Kirchenbau nördlich der Alpen.

Weiterlesen ...

IAA-Abend des Motor Presse Clubs 2013

Mobilität mit Mut, Nachdenklichkeit und Humor

|Festliche Atmosphäre: IAA-Abend des MPC erstmals im Marriot Frankfurt

Der IAA-Abend des MPC zur 65. IAA Pkw im Festsaal des Frankfurt Marriott Hotels ist von 225 Gästen, darunter 120 MPC-Mitglieder, besucht worden. Rolf Heggen, der MPC-Vorsitzende, konnte eine stattliche Zahl von Vorstandsmitgliedern aus Industrie und Verbänden der internationalen Automobilindustrie sowie renommierten Vertretern der Wissenschaft und Medien zum festlichen Ausklang des ersten IAA-Pressetags begrüßen.

Weiterlesen ...

Teilnehmer der MPC Motorrad-Tour 20138. MPC Motorrad-Tour 2013

Ausgleichende Gerechtigkeit

Der Sommer 2013 ließ lange auf sich warten in Deutschland, aber dann kam er mit Macht genau rechtzeitig zur 8. MPC Motorrad-Tour, zu der Ulrich Nies vom 5. bis 7. Juli in die Pfalz gerufen hatte. Quasi als ausgleichende Gerechtigkeit nach der völlig verregneten Tour im Vorjahr durch den Thüringer Wald brauchten sich die MPC-Biker diesmal absolut keine Gedanken über das Wetter zu machen.

So kamen die Teilnehmer am Freitag Abend schon mit leuchtenden Augen in ihren Quartieren „Waldhaus Wolfental“ und „Die alte Schmelz“ bei Bad Dürkheim an, weil die meisten von ihnen bereits eine herrliche Tour durch Eifel und Hunsrück, durch Rhön und Spessart oder über die Schwäbische Alb hinter sich hatten.

Weiterlesen ...

MPC Classic-Tour 2013 im Münsterland

Auf Pättkes cruisen zu idyllischen Zielen

MPC Classic-Tour 2013

Die Gruppe der Oldtimer-Freunde im Motor Presse Club  (MPC) wächst. Zur 9. Clubausfahrt am letzten Juni-Wochenende 2013 trafen sich rund vierzig mit Old- und Youngtimern am Rande von Münster und lernten an zwei Fahrtagen mit sieben Einzeletappen Land und Leute und für die Region typische „Pättkes“ als schmale landwirtschaftliche Sträßchen kennen. Ein besonderer Anreiz für die Reise nach Münster wurde zugleich mit einem Workshop im Refinish Competence Center von Glasurit und der Möglichkeit zur Beseitigung von Kleinstschäden an den Oldtimer-fahrzeugen geboten.

Weiterlesen ...

MPC-Mitgliederversammlung 2013 in Erfurt

Foto-Link

Eine Foto-Auswahl von den Aktivitäten rund um die 65. Mitgliederversammlung des Motor Presse Clubs im Mai 2013 in Erfurt findet sich unter folgendem Link (Foto-Link zur MPC-Mitgliederversammlung 2013 in Erfurt)

Weiterlesen ...

MPC Motorrad-Tour 2012

Thüringer Wald, die Erste

Von Knut Briel

Weniger noch als Wanderer, Golfspieler und Segler können Motorradfahrer bei der Ausübung ihres Hobbys Regen gebrauchen. Deshalb beginnt beinahe jedes Benzingespräch unter Bikern mit demselben Thema: Wie wird das Wetter? Ganz anders, wenn sich die Teilnehmer der jährlichen MPC Motorrad-Tour treffen - dann lautet die Frage: Wie war das Wetter? Die meisten haben dann nämlich bereits ein paar hundert Kilometer und damit den ein oder anderen Wolkenbruch hinter sich.

Weiterlesen ...

MPC Classic-Tour 2012

8. MPC-Oldtimer-Tour durch den Bayerischen Wald

Von Richard Köbberling

Der Motor Presse Club (MPC) hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, das kollegiale Miteinander über den geschäftlichen Alltag hinaus zu fördern und freundschaftliche Kontakte zu pflegen. Ein besonderes Anliegen der Oldtimer-Freunde im Club ist es, sich immer wieder andere Regionen im Lande zu erschließen und die Bundesrepublik am Lenkrad von Oldtimern näher kennen zu lernen. So war Viechtach im Herzen des Bayerischen Waldes der Treffpunkt der 8. MPC-Oldtimer-Ausfahrt 2012 vom 2. bis 5. August.

Weiterlesen ...

MPC-Mitgliederversammlung 2012 in Würzburg

MPC-Vorstand mit Heggen, Hoffmann, Lux und Riecke

Auf der 64. Mitgliederversammlung des Motor Presse Clubs (MPC) e.V. am 21. April 2012 in Würzburg ist der Vorsitzende Rolf Heggen für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt worden.

Weiterlesen ...

MPC Classic-Tour 2011

7. MPC-Oldtimer-Tour durch Spessart, Wetterau und Vogelsberg

Von Peter Hoffmann

Die MPC-Oldtimer-Tour fand vom Donnerstag, den 11. bis zum Sonntag den 14. August 2011 im Osten des Rhein-Main-Gebiets statt. Organisiert wurde die Tour vom MPC-Vorstandsvorsitzenden Rolf Heggen. Und obwohl in derartigen Dingen nach eigener Aussage unerfahren, zollten ihm alle Teilnehmer Respekt, denn die Strecken waren herrlich und die Organisation perfekt.

Weiterlesen ...

Go To Top